Steel - Warrior Lover 7
Steel und Rhona

von Inka Loreen Minden


ISBN 10: 150308597X
ISBN 13: 978-1503085978 -- 3. November 2014
als eBook in fast allen Shops, zB bei:
beam und Amazon


Klappentext

Steel und Rhona ...

Die Warrior sind nicht länger allein. Die Huntress kommen!
»Endlich mal richtige Weiber für uns, nicht diese Püppchen«, sagt Steel, Leibwächter von Präsident Pearson.
...

Als Senator Murano die Huntress als Geheimwaffe nach White City schickt, ahnt er nicht, dass sein Plan vereitelt wurde, denn die Kriegerinnen wandern direkt ins Gefängnis. Nur Rhona kann fliehen und irrt allein durch das geheime Tunnelsystem der Stadt. Der Warrior Steel heftet sich an ihre Fersen und stellt ihr eine Falle. Daraufhin hält er die widerspenstige Jägerin in der ehemaligen Vergnügungseinheit fest, um auf seine Art Informationen aus ihr zu holen. Dabei stellt sich heraus, dass die Huntress ein schreckliches und zugleich wunderbares Geheimnis hüten.

Der Roman enthält zusätzlich die Nebenstorys von Fire und Jazz sowie Yana und Tarek. Diese spielen in New World City.

Murano beauftragt den Leibwächter Tarek, seine Patentochter Yana zu »entsorgen«. Daher begleitet Tarek sie in den Dschungel. Yana hingegen glaubt, endlich mit ihrer geliebten Schwester Emma vereint zu werden und wirft sich Tarek jubelnd an den Hals. Die plötzliche Nähe bringt den Krieger in schwere Gewissenskonflikte.
Währenddessen werden Fire und Ice von Präsident Pearson nach New World City geschickt, um Emmas Schwester Yana zu befreien. Jedoch wird Fire gefangen genommen und vom grausamen Warrior Jazz gefoltert. Schließlich will Stephen genau wissen, was Pearson vorhat. Dabei kommen sich die verfeindeten Krieger ungewollt näher. Fire weckt verloren geglaubte Gefühle in Jazz, die ihn an seine bittere Vergangenheit erinnern und sein Leben auf den Kopf stellen.

Info:

Es ist empfehlenswert, die Sidestory »Emma und Andrew« zu kennen, um der Nebengeschichte mit Yana besser folgen zu können, aber kein Muss.